Unterschied Männer und Frauen?


07.04.2021, 23:16

Also wenn man jetzt vom biologischen Geschlecht absieht (immerhin gibt es Transleute, die sich trotzdem als ein anderes Geschlecht fühlen)

5 Antworten

Also logischerweise wären da erstmal die offensichtlichen biologischen Unterschiede😂🤭.

Abgesehen davon nutzen beide Geschlechter das Gehirn anders. Nartürlich ist das nicht allgemein gültig. Aber von der Mehrheit aus betrachtet ist das so. Und anders bedeutet nicht, dass der eine schlauer ist als der andere. Beispielsweise auffällig ist der Unterschied im Gedächtnis. Männer merken sich nicht weniger Dinge als Frauen, aber Andere. Eine Frau erinnert sich eher an Kleinigkeiten die sich präzise in das Gehirn eingebrannt haben, aber erfasst damit vielleicht weniger Bereiche. Also dass es dem Mann dann an den Feinheiten mangelt, aber dafür mehr unterschiedliche Dinge in Erinnerung hat. Aber wie gesagt, dass ist selbstverständlich nicht allgemein gültig.

Ja, komplett anders. Andere Hardware, anderes Betriebssystem, andere Apps.

Ich denke halt dass es vor allem gesellschaftlich ziemlich viele Unterschiede gibt. Das ist z.b. nicht so wirklich akzeptiert dass ein Mann einen Rock trägt. Und ich persönlich bin auch auf ziemlich viel Ablehnung gestoßen da ich mich männlich anziehe. Aber ansonsten denke ich nicht dass es psychisch wirklich so viele Unterschiede gibt zwischen Mann und Frau aber trotzdem fühle ich mich halt einfach als Frau nicht wohl.

Ich kann jetzt nicht genau erklären warum das so ist aber ich bin einfach keine Frau

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – LGBTQ/Transgender/Non-Binary/Omnisexuell/Demiasexuell

Es gibt keinen. Hinten sind sie gleich und vorne passen sie zusammen.

Was möchtest Du wissen?