Unterschied Klappenauspuffanlage aus und an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

erstmal hintergrundinfo: wenn man ne klappenanlage eintragen lassen will, dann wird diese mit einer geräuschmessung eingetragen. des sieht so aus: du fährst mit offener klappe eine strecke von 25m und beschleunigst dabei. der
tüv-prüfer steht 6m entfernt und misst das geräusch.

ist dieses lauter als des fahrgeräusch im schein (wird iwie anhand von gewicht und leistung berechnet), dann wird die anlage eingetragen - sonst nicht.

von daher... offene klappe bedeutet in der regel, dass des fahrzeug lauter ist. obs jetzt extrem lauter is oder nicht steht auf nem anderen papier. schließlich besteht ne abgasanlage nicht nur aus endtopf (da sitzt meist die klappe) sondern auch aus mittelschalldämpfer, vorschalldämpfer etc.

btw. gibt auch ne andere art von klappen - cut outs. die werden meist direkt hinterm kat befestigt. sind aber wirklich illegal.

edit: klappenanlagen sind übrigens nur illegal, wenn se manuell bedient werden können. also per funk z.b. - automatische klappen sind moment noch legal, soll sich aber wohl auch noch ändern...

Es wird lauter wenn er offen ist!!!

Nur lauter sonst nichts?

0

Der Sound ist "wilder" und das ganze klingt einfach viel rauher irgendwie. Halt einfach nicht so gedämpft.

0

Was möchtest Du wissen?