Unterschied Kapitalist und Unternehmer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kapitalist: setzt sein Vermögen (Geld) ein um dieses zu vermehren. Unternehmer: Setzt seine Arbeitskraft, seine Kreativität und sein Risiko ein um Geld zu verdienen

Naja, in einer freien oder sozialen Marktwirtschaft ist jeder Unternehmer Kapitalist, sofern er keinen gemeinnützigen Zweck verfolgt, bzw. das eingenommene Geld nicht ausschließlich verschenkt.

Der Unterschied zwischen den Wörtern ist, dass sie jeweils Beschreibungen völlig unterschiedlicher Dinge sind^^. Das eine ist eine Marktphilosophie, der ein Kapitalist lediglich folgt, das andere ist die Beschreibung einer Verdienstmöglichkeit, als jemand, der seine Arbeitskraft in Produkte oder Leistungen investiert.

In Planwirtschaften können Unternehmer auch nicht kapitalistisch sein, wenn ihre Einnahmen unter Zwang gestellt oder enteignet werden.

Was möchtest Du wissen?