Unterschied Intel Core I5/I7 etc und Intel Xeon e3 usw?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Intel Xeon ist die Serverprozessorreihe von Intel.

Die E3-Reihe basiert auf den Intel Core i7-Modellen, sparen oft allerdings die iGPU ein (Modellnummer endet dann mit 0 oder 1, mit iGPU dann mit 5 oder 6), unterstützen dafür jedoch in Kombination mit einem Mainboard mit C-Chipsatz ECC-RAM und Fernwartung.

Die aktuellen Skylake-Xeons kann man nur auf Boards mit C232 oder C236 Chipsatz betreiben, nicht auf herköpmmlichen Custommer-Mainboards mit H, Z oder B-Chipsatz. Alle älteren E3-Xeons passen auch auf Custommer-Mainboards mit herkömmlichen Chipsätzen.

Die Xeons selbst sind oft deutlich günstiger als gleich hoch getaktete i7, du musst halt nur schauen, ob sich das Ganze am Ende nicht durch den Aufpreis zu einem entsprechenden Mainboard relativiert. Die Xeons lassen  sich darüber hinaus nicht übertakten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kameg 05.11.2016, 19:41

Danke für die ausführliche Antwort auch wenn ich viel nicht verstanden habe weil ich mich mit Prozessoren nicht so gut auskenne wie du :D 

0

Die ersten beiden haben nen internen Intel HD Grafikchip, der Xeon hat den nicht (deshalb auch billiger). Die Unterscheiden sich auch von Taktraten und Sockel von einander.

Wenn du genug Geld hast dann nen I7-6xxxK (K, wenn du overclocken möchtest) wenn nicht dann nen Xeon oder nen i5-6xxx ohne K


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn mich leider bei den Xeon-Sachen nicht so gut aus.

Bei den i5/i7-Prozessoren schon - Ich achte nicht wirklich auf den Namen, sondern eher auf die Taktrate (x.xGHz) und dass es übertaktbar ist (Am Ende der Zahlen vom Prozessor, ob da es ein K oder X ist. Wenn es das gibt dann kann man es übertakten.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?