Unterschied im Blut zwischen linken und rechten Arm

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du vorher am linken Arm ein Medikament oder Flüssigkeit erhalten? Dann hat man rechts abgenommen, um das Ergebnis nicht zu verfälschen.

Man hat nach der Blutabnahme am linken Arm die Kanüle mit einer Flüssigkeit "gereinigt". Aber dann ist das wohl die Antwort. Danke.

0

Hi MiniGV,es gibt die Regel,dass aus einem Venflon kein Blut entnommen werden darf,da ansonsten das Blut mit der Infusionsflüssigkeit vermischt ist.So gesehen hat sich die Zusammensetzung des entommenen Blutes verändert und zur Bestimmung der Laborparameter ungeeignet.Gratuliere zur Guten Frage!LG Sto

Ja das liegt wirklich daran, dass die Dinge, die durch die andere Kanüle verabreicht wurden das Ergebnis ändern :)

Was möchtest Du wissen?