Unterschied heroin nikotin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin,

pharmakologisch gesehen binden Nikotin und Heroin an unterschiedlichen Rezeptoren. Nikotin wirkt an nikotinergen Acetylcholinrezeptoren (Nikotinrezeptoren), die eine Steigerung des Sympathikotonus mit entsprechenden Symptomen auslösen (Steigerung der Herzfrequenz und des Blutdrucks) und führt bei regelmäßigem Konsum zur Abhängigkeit. Es hat sich jedoch gezeigt, dass weniger das Nikotin selbst als vielmehr die Kombination mit anderen Stoffen, bspw. im Zigarettenrauch für die Suchtentstehung verantwortlich ist.

Heroin wirkt an ganz anderen Rezeptoren, nämlich an Opiatrezeptoren. Hier gibt es verschiedene Untereinheiten und diese haben auch unterschiedliche Effekte, wie Schmerzstillung, Sedierung und Euphorie. Heroin hat eine sehr ausgeprägte suchterzeugende Potenz und verursacht sowohl psychische als auch physische Abhängigkeit, welche bereits nach erstmaligem Konsum auftreten kann.

Rechtlich gesehen ist Heroin ein Betäubungsmittel und somit sind Handel und Besitz strafbar; auf Nikotin trifft dies nicht zu.

Konnte ich deine Frage soweit beantworten oder ist noch etwas offen? In dem Fall frag gern nochmal nach.

Lieben Gruß ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Unterschied zu Heroin ist Nikotin keine bewusstseinsverändernde Droge. Vermutlich ist das ein Grund, warum Nikotin, bzw. Tabak legal zu kaufen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gentlem4n 14.11.2016, 19:14

Heroin ist keineswegs bewusstseinserweiternd...

2
bodyguardOO7 14.11.2016, 19:27
@Gentlem4n

Lies nochmal ganz langsam dieses Wort in meiner Antwort ob Dir was auffällt.

2
Kodringer 14.11.2016, 20:24

Nikotin ist auch bewussteinsverändernd, wenn auch meistens nur bei der ersten Malen. 

0

Was möchtest Du wissen?