Unterschied HDD zu SSD geschwindigkeit?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt natürlich auch auf die anderen Komponenten des PC an. Eine SSD leistet aber schon gut etwas und du dürftest bestimmt beim Bootvorgang ca. 2 Minuten vielleicht sogar noch ein bisschen mehr sparen. Bei Amazon ist gerade eine 240 GB SSD von Cuboid für 30 €im Angebot. Die sind Preisleistungstechnisch her für alte Geräte gut geeignet.

Ich benutze Windows 7, mit einer GTX 650 ti und einem i7 870

0
@Allaamisus

Ja fluppt doch. Wie norgur schon erwähnt hat, gibt wohl die HDD den Geist auf. Zieh dir eine SSD und guck wie schnell auf einmal alles läuft :)

0

PCs mit SSDs booten in 10 Sekunden und sind sofort verwendbar.

Wenn die HDD von dir wirklich so langsam ist, ist das ein Zeichen dafür, dass die am kaputt gehen ist. Die solltest du tauschen.

Ziemlich groß der Unterschied, kommt aber am Ende auch auf die restlichen Komponenten an. Die Bootgeschwindigkeit und der erste Programmstart wird aber deutlich spürbar schneller sein, wenn nicht sogar mindestens 50% schneller.

Dann ist dein System entweder extrem zugemüllt und deine Platte gibt den Geist auf.

Mit ner normalen SSD biste in knapp 10 - 15 Sekunden auf dem Desktop und kannst direkt Programme starten.

Also solange solltest du selbst mit einer HDD nicht brauchen.

Normalerweise wären es ca. 10Sekunden mit einer SSD fürs Hochfahren und 50-80s mit einer HDD

Woher ich das weiß:Hobby – PC-Enthusiast

Komisch, meine dauert aber ewig

0

Was möchtest Du wissen?