Unterschied haushaltsgemeinschaft und bedarfsgemeinschaft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder der mit einem Partner oder unter 25 jährigen Kindern zusammenlebt, bildet mit diesen eine Bedarfsgemeinschaft.

Jede weitere Person, die in dem Haushalt lebt wäre Teil der Haushaltsgemeinschaft, könnte aber wenn ein Bedarf besteht einen eigenen Antrag stellen.

in einer bg bist du mit deinen eltern bis 25 oder mit einem partner wenn du mit ihm zusammenlebst.

ab 25 bist du im haushalt deiner eltern deine eigene bg und kannst einer haushaltsgemeinschaft widersprechen.

Haushaltsgemeinschaft = nicht genau definiert.

Bedarfsgemeinschaft = wirtschaften aus einen Topf.

Bei der Bedarfsgemeinschaft wird das gesamte Einkommen bei der Berechnung von Harz 4 herangezogen. Bei der Haushaltsgemeinschaft wird getrennt berechnet. Kinder unter 25 zählen zur Bedarfsgemeinschaft der Eltern, wenn sie ihren Lebensunterhalt nicht aus eigenen Mitteln bestreiten können.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?