Unterschied Haploid/Diploid bei Pilzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du schreibst leider nicht, für welche Klassenstufe du lernst. Der Generationswechsel bei Pilzen ist recht komplex, es gibt auch sehr viele verschiedene Typen von Pilzen.

Kennst du denn die Vorgänge bei Mitose und Meiose schon?

Diploid bedeutet, dass ein Lebewesen den doppelten Chromosomensatz hat, einen Satz vom Vater und einen Satz von der Mutter. Man kennzeichnet dies mit 2 n (wobei das n für eine bestimmte Anzahl steht. Beim Menschen ist n= 23, der diploide Chromosomensatz des Menschen ist also 2n = 46.

Keimzellen  (Gameten) werden gebildet, wenn ein Lebewesen sich geschlechtlich fortpflanzt. Würden zwei Zellen mit 2n Chromosomen verschmelzen, hätte ja die nächste Generation 4 n , dann 8 n. usw. Also werden Keimzellen in einer Reduktionsteilung (Meiose) gebildet. Der diploide Chromosomensatz (2n) wird auf den haploiden Satz (n) reduziert. Zwei haploide Gameten verschmelzen dann zu einer diploiden Zygote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dragonlady1876
28.11.2015, 13:28

ja, den entwicklungszyklus eines pilzes kenne ich bereits. vielen dank für deine antwort!

1

Was möchtest Du wissen?