Unterschied: GbR und Partnergesellschaft

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nur Freiberufler (z. B. Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater) können eine Partnergesellschaft nach dem Partnerschaftsgesellschaftsgesetz gründen, um ihre freiberufliche Tätigkeit gemeinsam auszuüben. Auch können juristischen Personen nicht an einer Partnergesellschaft teilhaben.

Eine GbR (auch BGB-Gesellschaft genannt) gibt es in ganz vielen Bereichen, z.B. Musikgruppen, Eigentümergemeinschaften oder mehrere Gesellschafter, die gemeinsam ein Gewerbe betreiben. Auch juristische Personen (GmbH, UG, AG) können Gesellschafter(in) einer GbR werden.

Was möchtest Du wissen?