unterschied fett und kohlenhydrate

6 Antworten

Mit ''Kohlenhydrate'' ist meistens der Zuckeranteil gemeint, mit Fett.. naja eben der Fettanteil ;) Beides wird gleich gespeichert.. Fett macht nicht Fett.. es kommt drauf an wie oft du dich bewegst, und soviel fett/Kohlenhydrate darfst du dann auch zu dir nehmen .. ^^

Hm... Meinen Erfahrungen mit Weight Watchers nach macht das einen Unterschied (Die Punkte werden berechnet aus der kcal- und Fettmenge). Warum kann ich dir aber nicht sagen... Wird wohl was mit der Geschwindigkeit zu tun haben, mit dem das verstoffwechselt wird.

auserdem hab ich gelesen dass wenn man mehr als 30% der energie von fett bezieht das muskelwachstum eingechränkt wird, ist da was dran?

16

Der Körper muss ja dauernd seine Zellen erneuern. Und aus Fett können keine Zellen aufgebaut werden. Die Frage ist, ob man sich von Fett ernähren kann. Der Hunger auf Aminosäuren wird so hoch sein, dass der Fettanteil keine Rolle spielt. Man isst, bis genügend Aminosäuren zugeführt wurden.

0

Low carb Ausstieg

Hallo,

ich mache die Low Carb Diät jetzt seit einem Monat und habe damit 6 KG verloren. Habe 1600-1700 Kalorien/Tag zu mir genommen. ca.: 160g Eiweiss 40g Kohlenhydrate 90g Fett

Nun zu meiner Frage. Ich will ab Montag keine LC mehr machen, wie sollt ich mich ernähren um den Jojo-Effekt zu vermeiden? Kann ich einfach die Kalorien die meinem Grundumsatz entsprechen zu mir nehmen sodass ich mein Gewicht halte und jede Woche die Kohlenhydrate um 50 steigern?

Hoffe ihr könnt mir helfen NxtKobe

...zur Frage

Viel Kohlenhydrate, wenig Fett und bisschen Eiweiß

Hallo, was passiert mit dem Körper wenn man sich bei einer Größe von 178cm und 61kg fast nur von Kohlenhydraten, bisschen Eiweiß und sehr sehr wenig Fett bei ca. 2300kcal ernährt?

...zur Frage

Low carb: Zucker?

Ich bin auf strenger Eiweißdiät und möchte in die Ketose kommen, weshalb ich maximal 40g Kohlenhydrate am Tag essen darf. Ist es jetzt egal, woher diese 40g kommen? Ist es beispielsweise erlaubt, die 40g Kohlenhydrate aus zuckerhaltigen Getränken zu beziehen? Ich esse NUR Eiweiß und Fett.

...zur Frage

Wenig Kalorien, aber viele Kohlenhydrate. Nehme ich trotzdem ab?

Hallo, ich möchte ungefähr 5kg FETT abnehmen und möglichst keine Muskeln verlieren. Ich habe mir ein paar Rezepte ausgedacht womit ich insgesamt nur 1200 kcal täglich zu mir nehme obwohl mein täglicher Bedarf ca. 2300 ist.

Obwohl ich täglich nur 1200 Kcal zu mir nehme, decke ich meinen täglichen (persönlichen) Eiweißbedarf. (90g Eiweiß)

Ich nehme damit täglich nur 5g fett zu mir und das ist weit unter meinen täglichen fettbedarf (was ich gut finde)

Jetzt kommt aber das problem:

Die Anzhal an Kohlenhydrate die ich von dieden Rezepten zu mir nehme sind aber zu hoch.

So 150 Gramm täglich. Ich weiß ehrlichgesagt nicht wie hoch mein Bedarf , aber es klingt schon mega viel.

Also die Frage ist: Wenn ich täglich so gut wie gar kein fett zu mir nehme, nur 1200 Kcal, meinen Eiweißbedarf decke aber dennoch mehr Kohlenhydrate zu mir nehme als ich brauche, nehme ich trotzdem ab?

Hier sind nochmal die Angaben von dem was ich Täglich zu mir nehme bei diesen Rezepten:

1200 kcal

90 Gramm Eiweiß

5 Gramm Fett

150 Gramm Kohlenhydrate

...zur Frage

Unterschied zu gesunden und ungesunden Fetten?

Seit ca. 1 Woche zähle ich meine Kalorien —> Fette,Eiweiße,Kohlenhydrate

Ich wieg 77 KG und versuche auch so 77gramm Fett zu mir zu nehmen. Was würde passieren wenn ich beispielweise am Tag 100gramm Fett nehmen würde aber davon wären die 23gramm die zu viel sind von Erdnüssen. Und was wäre wenn die 23gramm von nem Burger oder sonstiges wären (Ungesund)

Gibts da wirklich nen Unterschied?

(Muskelaufbau,Fettabbau)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?