Unterschied: Fahrzeug codieren, anpassen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also, "anpassen" den Begriff kenne ich so nicht. Aber ich stelle immer wieder fest, dass umgangssprachlich Begriffe in den Umlauf gebracht werden, die fachlich nicht vertreten sind.

Unter "Anpassen" könnte ich mir vorstellen, dass zum Beispiel ein ein Auto mit Wegfahrsperre an einen neuen Schlüssel oder lange nicht gebrauchten Schlüssel angelernt wird. Das kann jeder Autobesitzer selber. Wie das geht steht im Handbuch oder auf vielen Seiten im Internet.

"Codieren" hingegen ist folgendes. Oft ist es billiger, nichtbestellte Ausstattungen nicht wirklich physikalisch wegzulassen, sondern den entsprechenden Steuergerät einfach zu sagen, dass die Ausstattung nicht da ist ;-)

Mit der richtigen Software kann man dem Steuergerät dann neue Informationen zukommen lassen und die eine oder andere Funktion damit freischalten.

Ein Beispiel dafür ist eine Fußraumbeleuchtung, die einst mit verbaut wurde, weil sie aber nicht bestellt wurde, ist sie ohne Funktion. Hier braucht man das Steuergerät nur noch mit den richtigen Informationen zu füttern und die Fußraumbeleuchtung funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?