Unterschied Erkältung/Grippe

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine echte Grippe ist ein besonderer Virus, der im Körper einiges anrichtet - je nach Voregesundheit oder Vorschädigung.

Eine "Erkältung" entsteht meist durch zuviel Wärme oder falsches Essen und wird besser "grippaler Infekt" genannt. Meist sind auch Schnupfen oder Husten dabei. beides kann durch Ernährungsfehler oder falsche Kleidung kommen.

Bei einer Grippe hat man Fieber ab 38°, häufig begleitet von Magen-Darm Infektionen. Bei einer Erkältung hat man Fieber bis zu 38°. Häufig hat man dazu Schnupfen, Husten, Kopfschmerzen oder Halsschmerzen. Ebenso Gelenk- und Gliederschmerzen

Die Symptome sind zwar ähnlich, jedoch wird eine Grippe von einem Grippevirus ausgelöst, während ein grippaler Infekt / Erkältung durch andere Viren oder auch Bakterien ausgelöst wird. Eine echte Grippe ist in der Regel weitaus schwerwiegender und mitunter lebensgefährlich.

Bei einer Grippe hast du Fieber und liegst flach.

Was möchtest Du wissen?