Unterschied Elektrischer Strom und Energiestrom?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Elektrischer Strom ist, wie der name sagt, der Strom, der durch die leitungen fliest. Energiestrom bedeutet, dass Energie fließt, undzwar in verschiedenen Formen: elektr. Energie, mechan. Energie (zb. ein Tritt, Schlag), auch das wehen von wind und das Fließen von Wasser sind Energieströme, gehören mit zur Mechanik, soweit ich weiß, bin mir aber nicht ganz sicher.

Danke!:) Erst jetzt gesehen habe in der Arbeit heute geschrieben das Elektrischer Strom in einem Kreis fließt und Energiestrom nur in eine Richtung, weil ich keine Ahnung hatte! :D Physik ist nicht mein Ding :o

0

was ist der unterschied zwischen einem auto und einem VW oder einem Haushaltsgerät und einem Kühlschrank, einem Haustier und einer Miezekatze?

ganz einfach, ein energiestrom ist fließende energie. das kann wärme, licht, aber auch elektrizität sein... und fließende elektrizität ist nunmal ein elektrischer strom...

lg, Anna

Mit Strom fließt nicht unbedingt Energie. Die kann sich ergeben aus Strom (durch einen Verbraucher) und Spannung (an demselben) mal Zeit, in Maßeinheiten: z.B. in Wattsekunden (Ws) oder Kilowattstunden (kWh).

Strom durch eine reine Spule oder durch einen reinen Kondensator transportiert keine Energie, ist also kein Energiestrom.

0
@Joochen

Deine Korrektur ist leider nicht korrekt. Also zum einen fließt natürlich nur dann ein Strom (von alleine), wenn eine Potentialdifferenz, also sprich Spannung anliegt.

eine bewegte Ladung transportiert bzw "ist" immer Energie, da sie ja dadurch dass sie sich bewegt kinetische Energie trägt.

Ein Elektron z.b. besitzt die Energie E=e*U (U ist die beschleunigungsspannung) bzw wenn du den kinetische Anteil direkt betrachen möchtest E=p²/2m. bewegte Ladung beseitzt einen Impuls und dadurch natürlich auch eine Energie!!

0
@Jogl90

Das zeitliche Integral des Energiestroms bewegt sich bei einer Spule in das magnetische Feld, beim Kondensator ins elektrische Feld siehe Verschiebungsstrom.

Wie Anna sagte: Der Energiestrom ist allgemein. Er stellt das Integral der P-Quantität nach der T-Intensität dar.

0

Was möchtest Du wissen?