Was ist der zwischen Unterschied destilliertes Wasser und steriles Wasser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Destilliertes Wasser ist zwar (weitegehn aber nicht völlig) frei von gelösten chemischen Stoffen, kann aber Bakterien oder deren lebensfähige Sporen enthalten. Steriles Wasser ist keimfrei aber nicht unbedingt mineralienfrei. im Prinzip hat man schon weitgehend steriles Wasser wenn mans ein eZeit lang abkocht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steril = keimfrei, aber nicht unbedingt Ionenfrei.

Destilliert = Ionenarm/Ionenfrei aber nicht unbedingt keimfrei.

Ich würde übrigens gewaltig meckern, wenn mir einer steriles destilliertes asser in die Adern einfüllt, die 0,9% Kochsalzlösung ist mir da schon lieber (isotonisch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linda029
28.10.2015, 19:58

Danke !

Ja, aber es gibt ja beispielsweise Ampuwa (steriles Wasser), was mit manchen Medikamenten vermischt wird. Klar, meistens ist es NaCl

0

Was möchtest Du wissen?