Unterschied des Charakters von reinrassigem Pudel und einem Mischling?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

weißt Du denn, was sonst noch für Rassen in dem Hund stecken? Dann kommt es einfach darauf an, welche Charaktereigenschaften besonders durch kommen. Das können die des Pudels sein, aber auch die der andere Rasse. So genau lässt sich das leider nicht vorhersagen. Am Besten ist wirklich, Du lernst den Hund kennen und entscheidest Dich dann.

Wir hatten früher zu Hause 2 Kleinpudel, die in der Art total unterschiedlich waren, obwohl sie beide reinrassig waren. Meine Schwester hat jetzt einen Pudelmischling aus dem Tierheim, der eher dem "typischen" Pudel entspricht, als es einer unserer reinrassigen getan hat. Beschäftige ein bißchen mit dem Hund und laß dann dein Herz entscheiden. :-)

Man weiß nie was man kriegt, ist ein bisschen wie Kinderkriegen ;o)

Aber ich hatte mal einen Pudelmischling, vom Charakter her würde ich sagen, sie war ziemlich pudelig, also schlau, verspielt, extrem gutmütig, aber auch mit Jagdtrieb und mochte sehr gern schwimmen (Geflügel jagen...).

Aber das kann natürlich Zufall gewesen sein, bei einem anderen Hund können andere Gene durchschlagen. Aber ich muss sagen, ich würde mich immer wieder für einen Mischling entscheiden.

was für einen Mischling? Einen Pudelmischling?

Kein Hund - egal von welcher Rasse - entspricht 100%-ig dem angeblichen Charakterbild. Du kannst einen gelehrigen Pudel haben oder eine Schlafmütze.

Jeder HUnd ist ein "Überraschungspaket".

Was möchtest Du wissen?