6 Antworten

Also meine Oma hat Demenz aber KEIN ALZHEIMER(von 4 Ärzten bestätigt worden)!

Sie vergisst auch sehr viel und was vorallem für demenz und gegen Alzheimer spricht ist folgendes:

Bei Demenz werden die Leute seltsam und machen unlogische Dinge. Wie zum Beispiel Socken im Backrohr trocknen oder getragene Kleidungsstücke wieder zusammenlegen und zurück in den Kasten legen. Sie versteckt auch überall in der Wohnung essen. Das alles deutet auf Demenz hin und nicht auf Alzheimer.

Hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alzheimer ist eine Krankheit, die Demenz bewirkt, aber dement kann man u.a. auch durch einen Schlaganfall werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

demenz ist eher,dass man dinge und deren zweck verwechselt

a ist,dass man allmählich alles vergisst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube, dass alzheimer eine form von demenz ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von orangbodoh
14.07.2011, 22:24

genau. demenz ist der überbegriff.

0

Alzheimer ist eine spezielle Demenz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.alzheimerinfo.de/alzheimer/demenz_alzheimer/index.jsp

Hier kannst du es genau nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?