Unterschied Coca-Cola light und Zero?

8 Antworten

Der Unterschied sind die verschiedenen Zuckerersatzstoffe und die Werbung. Cola light wurd immer als Diät Produkt beworben und Cola Zero als Actionprodukt. Die Zielgruppe ist entscheidend, das hast Du schon richtig erkannt.

Das stimmt. Es ist ein Marketing Gag von CocaCola..... ;) Das getränkt selber ist gleich nur die Verpackung ist anders... Studion haben bewiesen, dass Männer auf Schwarz = Action Interpretieren...

Witzigerweise sind alle Frauen in meinem Freundeskreis auf zero umgeschwenkt; niemand trinkt mehr light.

0

Das ist Unsinn. Es sind zwei unterschiedliche Getränke mit unterschiedlichem Geschmackt aufgrund unterschiedlicher Rezepturen.

0

Also wenn du findest, dass beides gleich schmeckt, dann stimmt irgendwas mit dir nicht (Raucher?).

Ich den den Unterschied schon deutlich. Coke light schmeckt viel süßstofflastiger als Coke zero. Coke zero ist geschmacklich näher an richtiger Cola dran, aber leider nicht so nah wie es die Werbung verspricht.

Und weil eben Männer generell nicht viel von light Produkten halten (light = Diät = Frau) und vermutlich auch diesen extremen Süßstoffgeschmack nicht mögen (ich finde ihn auch scheußlich), wurde halt auch eine Cola für ernährungsbewusste Männer entwickelt.

Nein bin kein Raucher! Hatte am Anfang auch den Unterschied geschmeckt, verscheinlich hat sich das geändert, als mir jemand eben erzählte, dass es das selbe ist.... Aber danke :)

0

Was möchtest Du wissen?