Unterschied BVJ und Normale Realschule?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unterschied macht es dahingehend, dass auf deinem Abschluss vermutlich Berufsfortbildungsjahr vermerkt ist. Ist er das nicht, wirft dein Alter fragen auf. Letzendlich ist der Rückbezug auf dein Geburtsdatum dann ausschlaggebend, woraus sich ergibt, dass du keinen gewöhnlichen Realschulabschluss gemacht hast.

In meinen Augen wirkt sich das nachteilig aus. Du verfügst zwar über einen Realschulabschluss, hast diesen aber nicht in der Regelzeit oder an einer Realschule absolviert.

Tut mir leid, aber so werden Arbeitgeber denken die diesen Teil deines Lebenslauf/Zeugnis entsprechen entdecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FabioPogba
29.07.2016, 03:52

Ich sag mal es war mal ne Hauptschule und man dort Haupt ( 9 Klasse) und Real schule ( 10 Klasse ) machen und ich hatte 2,3 Notendurchschnitt. :) Danke trotzdem für ihren Antwort

0

Es gibt da bestimmt auch Schulabbrecher in solchen Klassen, also ich meine in BVJ. Wenn du dir aber schnell Freunde machst, ist das doch kein Problem für dich. Das könnte aber zum Problem daher werden, dass du dort auch nicht den Abschluss schaffst, weil du vielleicht zuviel Blödsinn machst. Im Prinzip kommen so Leute herein, die entweder die Schule abbrechen, nichts anderes finden und/ oder eine Probezeit in einer Schule nicht bestehen, aber noch schulpflichtig sind.

Schlimmsten Fall kann es sein, dass man in solchen Klassen gemobbt wird. Dann steht man relativ blöd da. Andererseits kann man in jeder Klasse gemobbt werden, aber nach deiner Beschreibung machst du dir eh schnell Freunde und hast wahrscheinlich eher keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FabioPogba
29.07.2016, 03:54

Ne so einer bin ich nicht Blödsinn machen ist ein Nogo. Und auch weil es mein wichtigste Jahr wird. Danke für ihren Antwort :)

0

Nein viele im BVJ sind 16. Wenn du dort nen Realschulabschluss machen musst, musst du nach BVJ noch BF2 machen. Zumindest is es in Rheinland-Pfalz so. Nach dem BVJ hast du nen Hauptschulabschluss.

Was hat die Frage mit dem in der Klasse sein mit Freunden zu tun? In die Schule geht man nicht um seine Freunde zu treffen sondern sich um seine Zukunft zu kümmern?
Allerdings sind im BVJ wirklich VIELE "Assis"... Ich hab daher damals mein BVJ abgebrochen weil ich so viel Dummheit auf einem Haufen nicht ausgehalten hab..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FabioPogba
29.07.2016, 03:09

Ich weiß ich meine Allgemein das ich mich schnell mit vielen gut verstehe des meinte ich mit Freunden. Danke für ihren Antwort. Wie waren die so ? :) 

0

Ich kann dir leider nicht aus eigener Erfahrung sagen wie genau es dort ist, aber eine Freundin hat das auch gemacht und war anfangs genauso misstrauisch wie du jetzt

Im Endeffekt hat es ihr aber super gefallen dort. Klar, es gibt dort bestimmt Leute, mit denen man nichts zu tun haben will, aber die gibt es überall. Aber sagen, dass dort alle schlecht sind, kann man nicht. Du solltest dem ganzen eine Chance geben und dich nicht verrückt machen deswegen.

Ich bin mir sicher, dass das schon wird, auch wenn ein paar vielleicht älter sind :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FabioPogba
29.07.2016, 03:55

Ich glaub überall gibt es so welche Schüler verrückte usw :D Danke für ihren Antwort !! :)

0

Was möchtest Du wissen?