Unterschied Buchgewinn Liquidationserlös unter Ertragssteuern beim Kapitalwert?

1 Antwort

Nein,
Buchwerte entstehen in der gestzl. vorgeschriebenen Buchahltung. Entscheidend ist der tatsächliche Verkaufserlös. Ist hier nicht direkt ersichtlich, aber scheint wohl im Einzahlungsüberschuss des 4 . Jahres enthalten zu sein.  Berücksichtigen muss man noch die Steuerzahlungen und die Zahlungen für die versicherungsbeiträge. In einer Kapitalwertrechnung werden nur die tatsächlichen zahlungen berücksichtigt.

BAföG - Studium?

Der Bafög Höchstsatz beträgt 735€/Monat. Davon wird etwas abgezogen, wenn Geschwister ebenfalls studieren/arbeiten und die Eltern arbeiten bzw. geschieden leben und die neu-verheirateten Lebenspartner ebenfalls verdienen.

Hier meine Frage: Wird mir unter diesen Umständen der Bafög Betrag verkleinert oder wird das Geld, was durch die Umstände meiner Familie (die nicht viel verdienen) ihnen weggenommen und eine Art Unterhalt als Ergänzung zum verminderten Bafög-Höchstsatz geleistet? Denn wenn der Bafögsatz lediglich kleiner wird, dann hätte ich Probleme die Wohnung zu finanzieren.

Ich hoffe ihr konntet meine Frage verstehen, ob mir in jedem Fall die 700€/Monat zustehen - egal woher diese kommen - oder nicht.

Hilfreichste Antwort erhält Stern.

...zur Frage

Wirtschaft Hausaufgabe Investitionsrechnung Hilfe?

Sie arbeiten in der Kostenabteilung eines Verkehrsunternehmens und sollen überprüfen, nach wieviel Jahren Nutzungsdauer Ihr Unternehmen die Busse wieder verkaufen sollte. Die Investitionssumme für einen Bus beträgt 200 000 Euro. Der interne Kalkulationszinssatz in Ihrem Unternehmen beträgt 15%. Aufgrund steigender Wartungskosten prognostizieren Sie folgende Cashflows und Restwerte:

Jahr: 0 CF: 0 Restwert: 200 000

Jahr: 1 CF: 90 000 Restwert: 110 000

Jahr: 2 CF: 78 000 Restwert: 90 000

Jahr: 3 CF: 40 000 Restwert: 72 000

Jahr: 4 CF: 21 000 Restwert: 60 000

Jahr: 5 CF: 11 000 Restwert: 50 000

a) Nach wie vielen Jahren sollte das Unternehmen die Straßenbahnen wieder verkaufen, um den Gewinn zu optimieren, wenn nur eine einmalige Investition geplant wäre?

b) Wann sollten die Straßenbahnen verkauft werden, wenn unendlich oft reinvestiert werden soll?

c) Wie hoch ist der Barwert des Projekts, wenn Sie unendlich oft nach jeweils 4 Jahren reinvestieren?

Kann mir hier jemand helfen? Ich habe da so einen Ansatz und auch angefangen zu rechnen, komme aber nicht mehr weiter und brauche Hilfe. :/

Meine Rechnung:

Jahr (a)                         0                1                     2                 3                  4        5 ND

                0                                                             0
        
             -200 000  200 000                                                1

             -200 000  90 000   168 000                                      2        
    
             -200 000  90 000   78 000   112 000                             3

             -200 000  90 000   78 000    40 000    81 000                   4

             -200 000  90 000   78 000    40 000    21 000     61 000        5

Und dann müsste man ja den NPV ausrechen, also den Kapitalwert, damit man schauen kann, wo er am größten ist und wann man die Straßenbahnen verkaufen sollte. Und da häng' ich fest ^^

Bei b.) und c.) verstehe ich nicht, was man da einsetzen soll. Soll man bei c.) einfach alle vier Jahre vom Cashflow die Investitionssumme (200 000) abziehen und bei b.) bei allen Werten die 200 000 abziehen oder wie ist das jetzt gemeint?

Stehe echt auf dem Schlauch. Wäre echt froh, wenn mir das ein "Spezialist" erklären könnte :)

...zur Frage

Fühle mich durch mein Studium nicht qualifiziert für den Berufseinstieg

Ich stehe vor dem Abschluss meines Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens.

Nach Besichtigungen von großen Betrieben wie Daimler, DHL etc. habe ich immer mehr das Gefühl durch mein Studium kaum qualifiziert zu sein um selber dort einsteigen zu können. Ich habe das Gefühl gar nichts zu können, fast so als hätte ich das Studium gar nicht gemacht. Ich habe zwar die Klausuren und alles gut bestanden, aber wirklich fachlich kompetent und in der Lage andere Mitarbeiter zu führen, anzuweisen etc. fühle ich mich ehrlich gesagt nicht :X

Geht es anderen genauso wie mir?

Ist das normal?

Wie verlief euer Start ins Berufsleben?

...zur Frage

Wann sollte der Verlängerungsantrag für BAföG eingereicht werden?

Hallo zusammen,

ich beziehe seit Oktober 2011 BAföG für Studenten. Im Schreiben stand, welches mir das Amt zukommen ließ, dass sich der Bewilligungszeitraum bis auf September 2012 erstreckt und die Bewilligungshöchstdauer bis 2014 geht.

Nun die Frage: Heißt das jetzt, dass ich bis 2012 die Unterstützung erhalte, ohne Verlängerungsanträge oder Studienbescheinigungen einreichen zu müssen? Wenn ja, ab wann müsste ich dann den Verlängerungsantrag auf 2014 stellen?

Wenn dies aber nicht so ist, muss ich dann dem Amt für jedes Semester irgendwas zukommen lassen?

...zur Frage

Abschreibungsverlauf linear

Hallo, meine Frage geht um den Abschreibungsverlauf. Und zwar ist der Anschaffungswert 52.500€ Nutzungsdauer: 5 Jahre Anschaffungsdatum: 05.03.2015

Nun muss ich ja Monatsgenau und linear abschrieben, da nach 5 Jahren immer noch ein bestand vorhanden ist muss ich dann die letzte Abschreibung höher machen oder noch im 6 Jahr den restbetrag, also die fehlenden 2 Monate aus dem 1. Jahr abschreiben?

Könnte mir mal jemand die Auflistung der Abschreibungen darstellen, also in einer Tabelle mit Restwert, Abschreibung und Jahr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?