Unterschied Bestäubung und Befruchtung bei Pflanzen?

2 Antworten

Prinzipiell meinen beide Begriffe dasselbe - es gibt jedoch Pflanzen, welche nicht auf die Mithilfe von Bienen angewiesen sind. Beim Getreide beispielsweise werden die Pollen durch den Wind von Blüte zu Blüte geweht. Andere Pflanzen lassen sich bei der Vermehrung von Kolibris helfen.

leider komplett falsch!

0

Befruchtung ist der Vorgang, bei dem die männliche und weibl. Zelle miteinander verschmelzen. Bei Pflanze und Tieren gleichermaßen.

Bestäubung heißt es, wenn Blütenstaub (Pollen) auf die Narbe einer (weibl.) Pflanze gelangt.

Damit auf die Bestäubung eine Befruchtung folgen kann, wächst ein Pollenschlauch in die Narbe, durch den Griffel zur Samenanlage. Dort gelangt eine männl. Keimzelle aus dem Pollenkorn zur Eizelle in der Samenanlage.

Was möchtest Du wissen?