Unterschied Bachelor und Kernfach Bachelor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kurze Rückfrage: Was meinst du mit "was gebe ich dann an"? In welchem Zusammenhang angeben?

Kernfach und Ergänzungsfach bedeutet, dass du die 180 LP des Bachelors in einer bestimmten Gewichtung auf zwei Fächer verteilst. Bei einem Ein-Fach-Bachelor gehören die 180 Punkte ganz dem einen Fach.

Am Ende hast du aber auch mit einem Kombinations- oder Zwei-Fach-Bachelor den von der Wertigkeit her gleichen Bachelor-Abschluss, wie jemand, der nur ein Fach studiert hat. Da gibt es keinen Unterschied im akademischen Grad.

Beste Grüße!


Hereandthere 19.07.2017, 12:08

Beim Einschreiben muss ich das angeben :) 

Mir geht es hauptsächlich um mein Kernfach das ergänzungsfach musste ich dazu nehmen. Tut mir leid dass ich da grade noch nicht zu 100% durchgeguckt habe.. in dem Fall würde ich dann den Kernfach Bachelor nehmen? 

0
Ansegisel 19.07.2017, 12:18
@Hereandthere

Ok, kein Problem, dann machen wir das mal ganz in Ruhe:

Wenn du magst, sag mal, wo du dich für welche Fächer einschreiben willst, dann kann ich mir das auch mit anschauen.

Ansonsten gilt: Das Kernfach wird dein Hauptfach mit dem größten Studienanteil und dem größten Anteil an zu erwerbenden Leistungspunkten. Das Ergänzungsfach ist das Nebenfach, das du mit dem Kernfach kombinierst. Das hat dann auch einen geringeren Studienumfang. Zusätzlich gibt es meist noch einen so genannten Ergänzungs- oder Optionalbereich oder ein Studium Generale. Das studiert man automatisch bei einem Kombinationsbachelor mit, man muss sich dafür aber nicht einschreiben.

Du musst schauen, in welcher Form, dein "Lieblingsfach" angeboten wird - als Einfach oder Zweifach-Bachelor. Normalerweise wird ein Fach nicht in zwei verschieden Studiengangsarten angeboten, abgesehen vom Lehramt.

0

Kern und Ergänzungsfach kannst du nach Geschmack

(bzw. Angebot und Zulässigkeit) kombinieren, musst aber selbst für die Organisation des Studiums sorgen

dass bedeutet es wird meist nicht garantiert dass du alle Fächer überschneidungsfrei studieren kannst

Einfach-BA sollte so organisiert sein, dass du auch mit vorhandenen Nebenfächern  überschneidungsfrei studieren kannst.

Beim Einfach-BA hast du einen Ansprechpartner fürs Studium, im Falle von zwei Fächern eben zwei. Auch in Einfach-BAs sind meist Nebenfächer eingebaut, häufig sogar mit Wahlmöglichkeiten.

Was möchtest Du wissen?