Unterschied autonome Region (Kurden Nordirak) und Staat (Kurdistan)?

4 Antworten

In Ergänzung zur Antwort von HerrDegen:

Eine bloß autonome Region hätte keine eigenen Streitkräfte. Dass die Kurden im Nordirak solche haben, ist den Umständen geschuldet (IS, fehlende tatsächliche Macht des irakischen Zentralstaates).

Die Situation wird aber nicht so bleiben. Entweder kommt es zu einem selbständigen Kurdistan, oder die  Kurden werden nach einem arabisch-kurdischen Krieg, z. B. um die Kontrolle der Erdölgebiete um Kirkuk und Mossul entwaffnet.


Autonome Regionen verwalten sich "nach innen" selbst und haben auch eigene Staatsorgane (gesetzgebend, rechtsprechend, ausführend => "3 Gewalten"). Sie werden aber "nach außen" (international) von dem Staat, in dem sie liegen, vertreten.

Danke super Antwort! Also unterliegen autonome Regionen der Verfassung des Staates in dem Fall Irak?

0
@roromoloko

Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich, was ich geschrieben habe war eher allgemein gefasst.

0

Es gibt keinen Staat Kurdistan. Ein Staat wäre unabhängig. Hätte ein eigenes Staatsbegiet. Die autonome Region ist aber irakisches Staatsgebiet.

Dass es kurdistan gibt hab ich nicht behauptet.. Es sollte als beispiel dienen aber danke

0

Was ist der Unterschied zwischen "Volksgemeinschaft" und "Völkischer Staat"?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Staat und staatliche Ordnung?

Worin liegt der Unterschied zwischen den Begriffen "Staat" und "staatlicher Ordnung" ?

...zur Frage

Wie würden Türkei, Iran und Syrien auf ein unabhängiges Kurdistan reagieren?

Kurdistan wurde wegen dem Sykes-Pikot Abkommen aufgeteilt auf die damaligen neu gegründeten Staaten iran(im Nordwesten und Westen Irans), Türkei(ost und Südosten der Türkei), Syrien(nord Syrien) und irak(nordirak). Die Kurden in Nordirak(Autonome Region Kurdistan) ein Referendum für die Unabhängigkeit halten. Wie würden die Nachbarländer Iran,Türkei und Syrien reagieren? Allen voran Iran setzt sich für ein vereintes Irak ein. Mit der Türkei hat der Präsident der autonomen Region Kurdistan(Barzani allerdings gute Beziehungen). Das könnte sich nach der Unabhängigkeit von Kurdistan(Südkurdistan bzw nordirak) ändern. Barzani verkauft sein Öl an Erdogan und ist finanziell stark von Erdogan abhängig. Allerdings profitiert auch Erdogan von dem Deal. Die Zentralregierung in Bagdad kritisiert das Referendum bislang auch nicht. Zumal die Kurden in allen 4 Ländern oft massakriert wurden und viele Märtyrer beim Kampf gegen die Terror Miliz IS hergegeben haben. Was wäre wenn die Kurden in Südkurdistan einen eigenen Staat gründen würden? Dann hätten die Kurden endlich ihr eigenes Land, aber hätten sie dann Probleme mit den Nachbarn?

...zur Frage

Wie wird ein Land anerkannt?

Sagen wir mal
Iraks Präsident erkennt die autonome region kurdistan als staat Kurdistan an .
Oder Spaniens präsident wird Katalonien als staat anerkennen ( ist egal ist ja nur angenommen )
Ist dann kurdistan oder katalonien ein anerkannter staat oder müssen mehrere länder es anerkennen

...zur Frage

Unterschied schlanker/schwacher und starker Staat?

Hey,

ich suche den Unterschied zwischen dem schlanken/schwachen und starken Staat. Danke schonmal.

...zur Frage

Wird es keinen Kurden Staat geben?

Kurdistan wird immer noch von der türkei, iran, irak und syrien besetzt. Nun gab es aber am 25. September ein Referendum über die Unabhängigkeit von Südkurdistan(Autonome Region Kurdistan in nordirak). Wie erwartet hat die Mehrheit sich für die Unabhängigkeit von Südkurdistan ausgesprochen. Die türkei und iran haben dies verurteilt. Vor allem deswegen, weil sie selber Nord und OstKurdistan besetzen. Die türkei droht mit wirtschaftlichen Sanktionen. Iran hat die Flüge in die autonome Region Kurdistan gestrichen. Die Zentralregierung in Bagdad droht sogar mit militärischen Invasionen. Sogar der Verbündete USA und die EU ist dagegen. Die Kurden kämpfen für uns gegen die Terror Miliz IS und geben jeden Tag Märtyrer her, und das soll der Dank dafür sein? Außerdem wurden die Kurden von Frankreich und Großbritannien gegen ihren Willen nach dem Zerfall des osmanischen Reiches in die damals neu gegründeten Staaten iran, irak, türkei und syrien aufgeteilt. Sie wurden und werden in allen 4 Ländern massiv verfolgt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?