Was ist der Unterschied zwischen Anime und Manga?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manga sind ganz einfach japanische Comics. Manga ist hier auch das japanische Wort für "Comic". In Japan stehen Manga übrigens für alle Arten von Comics, wobei Menschen außerhalb Japans genau zwischen Manga (Japan) und Comic (Amerika, Europa) unterscheiden. Manga erscheinen in Sammelbänden, sogenannte Tankobons, die wie normale Taschenbücher aussehen. Hauptsächlich werden diese auch in schwarz und weiß gezeichnet. Außerhalb Japans wurde auch die Leserichtung übernommen, welche in Japan (für uns gesehen) von hinten nach vorne und rechts oben nach links unten ist.

Anime sind japanische Zeichentrick- und Animationsfilme / -serien, also das was man sich im Fernsehen, Kino oder Internet anschauen kann. Der Begriff Anime ist eine Abkürzung des japanischen Wortes animeshon, welches wiederum vom englischen Begriff Animation abstammt. Genau wie bei den Manga steht dieser Begriff in Japan für alle Arten von Zeichentrick- / Animationsfilmen, also auch zum Beispiel Disney.

Anime ist der Film/die Sendung, Manga die (normalerweise) schwarzweißen Taschenbücher die wie Comics sind und von hinten nach vorne gelesen werden

Anime sagt eigentlich schon der Name sind Animiert also Quasi Trickfilme und Manga sind Bücher/Comics

Was möchtest Du wissen?