Unterschied Alters und Pflegeheim?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Altenwohnheim ist eine Wohneinrichtung, in der auch bei Bedarf gepflegt wird. Eine Pflegeheim konzentriert sich in erster Linie auf medizinische Behandlung; und versprüht daher meist den Charme eines Krankenhauses.

Eigentlich gibt es Altersheime nicht mehr im herkömmlichen Sprachgebrauch. Früher gab es noch Feierabend- und Altersheime für eher rüstige Senioren. Heute ist die häusliche Pflege so gut ausgebaut, dass in ein Pflegeheim auch "nur" Menschen gehen, die Zuhause absolut nicht mehr versorgt werden können. haus.lindeneck.com

Altersheim für "Alte" Pflegeheim für Pflegebedürftige die nicht mehr allein zurechtkommen oder von der Familie nicht mehr versorgt werden können, zum Beispiel auch behinderte. Alter unbegrenzt

Was möchtest Du wissen?