Unterschied 15W40 zu 10W30

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die vordere Zahl gibt die geringste Viskosität bei niedrigen Temperaturen an und die hintere Zahl die höchste Viskosität bei hohen Temperaturen! Das liegt daran, dass das Ganzjahresöle sind!

Da ich aber vermute, dass du nur im Sommer Rasen mähen wirst kannst du auch ein Sommeröl nehmen! z.B. SAE30 oder SAE40! Beim Fachhandel fragen!

nein tu das nicht, für Rasenmäher gibt es extra Öl, eben das 10W30. Die Viskosität ist anders. Deshalb steht auch Rasenmäheröl auf der Flasche! LG

nein tu das nicht, für Rasenmäher gibt es extra Öl, eben das 10W30. Die Viskosität ist anders. Deshalb steht auch Rasenmäheröl auf der Flasche! LG P.S. frag an einer freien TS, ev. mit Werkstatt, oder einen der Rasenmäher ec. verkauft!

hallo

von vollsynthetisch bis mineralöl

empfehlung laut bmw

5W 20: -40°C bis -10°C5W 30: -40°C bis -5°C10W 30: -30°C bis +5°C10W 40: -30°C bis +15°C15W 40: -20°C bis +30°C15W 50: -20°C bis +40°C20W 50: -10°C bis +50°C

gruss mike

Das sind die BEzeichnungen der Viskosität des Öles

ne echt?! aber was is da der unterschied???

0

Was möchtest Du wissen?