Unterschied zwischen schwärmerei und verknallt sein

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verknallt zu sein ist eine Schwärmerei, für die betreffende Person. 

- Schwärmerei=verknallt sein

- verknallt sein=heftiges verliebt sein

- verliebt sein= intensive Gefühle zu betreffender Person haben

Es wird oft ein Unterschied zwischen verknallt sein und verliebt sein gemacht, aber es ist Quasi schon dasselbe. Verknallt zu sein heißt nichts anderes, als das es einen heftig trifft, der Funke überspringt. Allerdings wird verknallt sein, bzw. für eine Person schwärmen auch als Strohfeuer abgetan. Also etwas, das zwar brennt, aber noch nicht die feste Bedeutung, wie verliebt sein hat. 

Schwärmerei= wenn du jemanden toll und süß findest zB Justin Bieber Verknallt ist wenn du Schmetterlinge im Bauch hast und leichte Gefühle für ihn/ sie hast

Hallo!

Im Grunde genommen ist es dasselbe.

Grüße, Dreams97

Beim "Verknalltsein" kribbelt es noch doller im Bauch...beim Schwärmen nicht so, da merkt man da eigentlich nichts.

Schwämmerei ist nur wenn du jemand toll findest und verknallt eenn du schmetterlinge im bauch hast wenn du dein schwarm siehst

Was möchtest Du wissen?