Was ist der Unterschied zwischen Menschenrechte 1789 und Code Civil 1804?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der "Code Civil" (später "Code Napoleon") regelte in erster Linie das Zivilrecht, in manchen Bereichen noch bis heute in Frankreich und entspricht eher unserem BGB. Die Menschenrechte von 1798 entsprechen eher unseren heutigen Grundgesetzen/Verfassung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Menschenrechte sind kurz gehalten und sagen in einigen wenigen Sätzen ganz Grundsätzliches aus, sie entsprechen weniger unserer Verfassung als den ersten 19 Artikeln unserer Verfassung, in denen die Grundrechte formuliert sind.

Der Code Civile regelt Rechtsverhältnisse sehr ins Einzelne gehend wie unser BGB.

Ein inhaltlicher Unterschied ist, dass die Menschenrechte so formuliert sind, dass kein ausdrücklicher Unterschied zwischen Männern und Frauen gemacht wird. Der Code Civil  orientiert sich dagegen noch sehr stark an der damaligen gesellschaftlichen Wirklichkeit, eben daran, dass die Frauen in der Öffentlichkeit nicht gleichgestellt waren und dass der Mann eine größere Entscheidungsgewalt über die Regelungen innerhalb der Familie hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?