Unterschied? GTX 770 - 760

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Totaler Bullshit GTX 760 für Office benutze die und kann BF3 und BF4 auf Ultra zocken mit 60FPS und mehr also keine Office Graka sondern eine günstige alternative für Puren Gaming Spaß.

Am Besten Die Gigabyte Windforce Rev.2 ist vom Werk aus Übertaktet und im Idle 32°C und unter last ca 62°C und flüsterleise

office kannst du auch mit der cpu internen grafikkarte betreiben ...

0

Also, die GTX 760 ist für den normal Anwender (mit den Bedürfnissen: Office arbeiten, surfen, hier und da ein paar Spiele spielen ausreichen, und zwar vollkommen), die GTX 770 ist für Leute die häufig und gerne zocken besser da die neusten Spiele die viel Leistung schlucken (Crysis, Anno 2070, Battlefield und co.). Ein super großer Unterschied ist da eigentlich nicht. Also würde ich mir als Privatanwender eine GTX 760 und als Spiele spieler eine 770 kaufen. Wenn du allerdings vorhast den ganzen Tag zu zocken dann hol dir eine GTX 780, das ist im Moment die fast beste Grafikkarte auf dem Markt.

Mal ganz ehrlich (auch wenn diese Frage schon etwas älter ist): Was hier immer geschrieben wird mit "Die 760 ist eher für Office" das kann ich so absolut gar nicht unterstützen, ich habe eine GT635M und die ist viel weiter unten als die GTX760 und mit der 635M kann ich problemlos den ganzen Tag Black Ops 2 zocken auf hohen Einstellungen also reicht so eine 760 sowas von zum zocken!

gpuboss.com

Dort kannst du die beiden vergleichen ;)

Was möchtest Du wissen?