unterschie Sütterlin und kanzleischrift

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kanzleischrift ist älter als Sütterlin: Sütterlin ist ein Lehrer gewesen der versuchte, die altdeutsche (also auch die Kanzlei/ Kurrent/ wasweissich)Schrift so zu normieren dass sie in der Schule als Schreibschrift gelehrt werden kann.

Betr. besser lesen kann ich nur empfehlen, viel zu üben und längere Texte zu nehmen.

Tückisch kann es werden an Stellen wo Personen-Nachnamen genannt werden - die werden oft in latein geschrieben, und das kann zu Konfusion führen weil einige Buchstaben in latein und in "altdeutsch" gleich aussehen aber was anderes sind - man muss schon mitkriegen, dass gerade zwischen "latein" und "altdeutsch" umgeschaltet wurde...

... übrigens hatten auch die ollen Vorfahren damit ihre Probleme, diese Umschalterei zu bemerken.

Wenn Du Sütterlin lesen lernst, kommst Du auf jeden Fall auch mit der älteren Kurrent oder Kanzlei Schrift klar.

Sütterlin ist ein paar hundert Jahre "jünger" als die Kanzleischrift und der lateinischen ähnlicher als Sütterlin

robi187 28.06.2014, 11:45

dann kann man kanzleischrift besser lesen? als dummy -:)

0

Was möchtest Du wissen?