Unterschie dzwichen Sonnenblende und gegenlichtblende?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Außer den schon erwaehnten Begriffen gibt es auch noch: Falsch- oder Stoerlichtblende. Eine verstellbare Streulichtblende nennt man Kompendium. Dabei wird die Blende an den Bildwinkel des (Zoom)Objektivs angepasst. Es gibt runde, eckige und tulpenfoermige Streulichtblenden aus Kunststoff, Metall oder Gummi. Zum herausziehen, eindrehen oder mit Bajonettanschluss. Besonders gute Blenden sind mit Samt ausgekleidet. Das schluckt am meisten Licht.

Genau genommen heißt sie Streulichtblende, Sonnen- oder Gegenlichtblende wird, obwohl durch die Bezeichnung ihre Funktion falsch interpretiert werden könnte, genau so häufig benutzt. Letztlich bleibt es immer das gleiche.

Schlotterbuex 27.01.2013, 20:00

Jupp, der richtige Begriff ist Streulichtblende.

1

Es gibt spezielle LED Leisten, die etwas die Augenpupillen nicht so klein werden lassen, somit ist das Blendgefühl nicht so stark. Diese werden an die Sonnenblende installiert.

Streulichtblende ist das "angelich" richtige Wort. Die beiden anderen Wort sowie die Abkürzung GeLi sind eigentlich falsch, aber werden häufig Synonym verwendet.

Bin mir ziemlich sicher, dass es keinen Unterschied gibt! ;D

Die Begriffe sind synonym zueinander.

Was möchtest Du wissen?