Unterschicht prinzipiell schlecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unterschicht ist nicht gut oder schlecht.

Das System der verschiedenen Schichten will im wesentlichen erreichen, dass diese voneinander getrennt und über die Generationen erhalten bleiben. Einfach gesprochen soll das Kind vom Cheff wieder Cheff werden und das Kind der Reinigungskraft wieder Reinigungskraft. So gesehen kann man eher fragen ob das Schichtensystem gut oder schlecht ist.

Verschiedene äusserliche Attribute unterstützen dieses System indem es einen Menschen schon rein durch sein Aussehen einer Schicht zuordenbar macht. Tätowierungen gehören da genauso dazu wie ordentliche Zähne, die Rolex oder die Springerstiefel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Facharbeiter gehört nicht der "Unterschicht" an!  Was Tätowierungen angeht, kenne ich mehr Träger, die eigentlich immer knapp bei Kasse sind, als welche, die mit ihren Einkünften gut über die Runden kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?