Unterscheidet man auch im normalen Sprachgebrauch zwischen reel und komplex oder nur in der Mathematik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

komplex leitet sich vom lateinischen Wort complexio, Verbindung ab.

Etwas, das komplex ist, besteht aus mehreren Teilen, die irgendwie zusammenhängen.

So sind die komplexen Zahlen in der Mathematik aus zwei Bestandteilen zusammengesetzt, nämlich dem Realteil und dem Imaginärteil.

Du kannst Dir komplexe Zahlen als Punkte in einem Koordinatensystem vorstellen. Der Realteil ist dabei der Abstand zum Nullpunkt auf der normalen Zahlengeraden, die wir vom normalen Rechnen her kennen, während der Imaginärteil darüber Auskunft gibt, wie weit man sich von der Zahlengeraden in senkrechter Richtung entfernen muß, um zu diesem Punkt zu gelangen.

Wenn Du z.B. die komplexe Zahl 2+3i hast, zeichnest Du ein Koordinatensystem, bei dem auf der x-Achse die reellen Zahlen liegen, während auf der y-Achse die imaginären Zahlen sind.

Du gehst also vom Nullpunkt aus zwei Einheiten nach rechts und von da aus 3 Einheiten senkrecht nach oben.

i ist dabei so definiert, daß i²=-1 ist. Mit Hilfe der komplexen Zahlen kannst Du also auch Wurzeln von negativen Zahlen bilden, was mit reellen Zahlen nicht geht.

Im normalen Sprachgebrauch bedeutet komplex etwas, das sich aus mehreren Faktoren zusammensetzt oder von mehreren Bedingungen abhängt. Eine komplexe Situation wird schnell unübersichtlich und ist schwierig zu meistern. Das Gegenteil von komplex wäre aber nicht reell, sondern simpel oder einfach, wobei simpel vom lateinischen simplex herkommt, was auch einfach bedeutet.

Reell wäre dagegen etwas Wirkliches und leitet sich vom lateinischen Wort realis ab, das gegenständlich, real bedeutet.

Du siehst, daß der alltägliche Sprachgebrauch hier vom mathematischen Sprachgebrauch abweicht.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gegenteil von "reell" wäre "virtuell" oder "fiktiv" aber nicht "komplex".

Dieses Paar "reell/komplex" ist eine Spezialität der Mathematik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meinst du das?

Reell und komplex sind auch im normalen Sprachgebrauch nicht dasselbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamiltonJR
18.01.2017, 20:42

die Frage war, ob beide Begriff auch mit der gegensätzlichen Bedeutung verwendet werden^^

Oder anders gefragt: Wie ist überhaupt der Begriff "komplexe" Zahl entstanden?

1

Was möchtest Du wissen?