Unterscheidet ihr euch, vor und nach einer Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jede Beziehung die zu Ende ging lehrt einen auf so manche Dinge Rücksicht zu nehmen und andere Dinge zu schätzen die man zuvor als unwichtig (in einer Beziehung) angesehen hat...
Man lernt mit jeder "Liebe" die man empfindet - auch wenn es mal schmerzt oder mühsam wird.
Am Ende weiß man einfach sehr viel genauer was man will, braucht, geben kann und bieten muss - um eine glückliche Beziehung zu führen die mehr sein kann/sollte als alle zuvor.
Und dann irgendwann - manche früher manche später - finden alle den passenden Partner wo alle Ansprüche und Angebote von beiden Seiten als "passend" und "richtig" angesehen werden und man sich ergänzt, wie es zuvor nie gewesen ist.
Dies ist dann die letzte Liebe, die bestehen bleibt :)

Nachdem ich mich von meiner Freundin getrennt habe, geht es mir finanziell besser und ich habe mehr Zeit für Freunde und Verwandte. Das hat mein Leben verbessert.

Außerdem muss ich mir nicht mehr sorgen darum machen, wie welchem Mann Sie gerade knutscht. Das ist auch eine Erleichterung.

Wichtig ist, dass man seinem Partner alles verzeiht und sogar über die Eskapaden lachen kann. Nur dann ist es eine Verbesserung.

Meist verletzt und schlecht gelaunt. Mit dem Gedanken dass ich immer alleine bleiben werde und wieso ich nicht Mal aufrichtig geliebt werden kann

Nach einer Beziehung war ich bisher immer schlauer. Ich habe immer gelernt was ich brauche, aber in dieser Beziehung nicht bekomme, oder was ich nicht brauchen kann.

Was möchtest Du wissen?