Unterscheiden zwischen frachtführer Spedition?

3 Antworten

"Frachtführer" ist immer der, der die unmittelbare Verfügungsgewalt über das zu befördernde Gut hat. Der Spediteur ist praktisch "nur" der Vermittler zwischen dem Inhaber der zu befördernden Güter und dem jeweiligen Transporteur.. Handelt der Spediteur im "Selbsteintritt", lässt er die Klamotten mit eigenen Transportmitteln befördern....

Lesen und verstehen ist wohl nicht deine Stärke, oder ?

der Frachtführer ist der Vertragspartner mit dem du den Beförderungsvertrag abschließt.In der Regel ist der Frachtführer meistens auch Spediteur und führt den Beförderungsauftrag selber aus

Ich empfehle dir das Handelsgesetzbuch mal als Lektüre, ist sehr interessant :-)

0

Hallo,

der Frachtführer ist der Vertragspartner mit dem du den Beförderungsvertrag abschließt.In der Regel ist der Frachtführer meistens auch Spediteur und führt den Beförderungsauftrag selber aus.

Er kann aber auch andere Speditionen damit beauftragen (Subunternehmer wie bei DPD oder Hermes üblich).Damit der Kunde nun nicht langwierig ermitteln muss, wer transportiert,hat der Gesetzgeber im HGB den Frachtführer eingesetzt.An diesen kann und muß sich der Kunde wenden, wenn die Sendung zum B. an jemand anders ausgeliefert werden soll.

FALSCH: "Frachtführer" ist IMMER derjenige der die unmittelbare Verfügungsgewalt über die Güter hat: Meistens also der Eigentümer DES Fahrzeuges, was die Sachen an Bord hat.

0

Würde aus meine lernbüchern auch sagen dass Olaf recht hat. Aber wisst ihr was ich meine ;p komplizierte sache

0

DHL? 5 Paletten? 😂 Nimm dir lieber eine Spedition, oder noch Günstiger ein "Frachttaxi" wie z.B. Hansetrans. Frachtführer ist derjenige, der die Fracht Transportiert. Also der? FAHRER!

Was möchtest Du wissen?