unterscheid zwischen bewerben und einschreiben

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

naja da hast du wohl einen Studienplatz mit zulassungsbeschränkung im Auge - darauf musst du dich bei der Uni bewerben - dafür gibts oftmals inetformulare. Das Einschreiben kannst du dann machen wenn du genommen wurdest und nicht doch lieber woanders studieren willst - ist der Verwaltungsakt mit dem du Mitglied der Uni wirst. Viele Abiturienten bewerben sich gleich an mehreren Unis - aber eingeschrieben wird sich dann nur an einer ;-D

Bewerben: Bei Studiengängen mit Zulassungsvoraussetzungen wie z.B. NC muss man sich bewerben und mit bissi Glück bekommt man den Studienplatz und kann sich...

Einschreiben: (Immatrikulieren) Also sich in den Studiengang endgültig und verbindlich einschreiben, sotzsagen den Vertrag unterschreiben :).

Bei Studiengängen ohne NC etc. fällt idR. das Bewerben weg.

Als zukünftiger Student ! solltest Du eigentlich solche Frage nicht stellen brauchen.

Bewerben - erst bewirbt man sich - wenn man angenommen wird, kann man sich an der Uni für's laufende Semester einschreiben.

Erst bewirbst du dich und wenn es geklappt hat, kannst du dich einschreiben!

Was möchtest Du wissen?