Untersch. Zwieschen versch. Kreditkarten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

EC-Karte und Girocard sind dasselbe, wobei der Begriff "EC-Karte" eigentlich veraltet ist und schon vor Jahren durch "Girocard" ersetzt wurde, was sich aber bis heute im Sprachgebrauch nicht durchgesetzt hat.

Kreditkarten sind z.B. Visa, Mastercard oder American Express.

"Bankkarte" ist ein schließlich ein allgemeiner Begriff, der meist auch die Girocard einschließt, aber auch Karten mit beschränktem Funktionsumfang (z.B. nur für Geldautomaten der eigenen Bank und Kontoauszugsdrucker, keine Zahlungsfunktion).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Bankkarte (eig. "Kundenkarte") ist eine reine Servicekarte und dient nur dazu, die Automaten in einer Filiale deiner Bank zu benutzen. Bezahlen in Geschäften ist nicht möglich, da sie weder Chip noch Magnetstreifen besitzt EC-Karten sind Karten zum Bezahlen oder Geld abheben - Der Betrag wird direkt mit deinem Girokonto verrechnet Kreditkarte haben ähnliche Funktionen wie die EC-Karte, der Betrag, den du bezahlst wird aber von der Bank vorgestreckt, du bekommst also einen "Kredit" - Am Ende des Monats musst du die Rechnung der Kreditkarte (also alles, was du damit während des Monats bezahlt hast) begleichen - In deutschland wird das in den meisten Fällen automatisch vom Girokonto abgebucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?