Unterrichtszeiten einfach ändern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt darauf an ob er das einmalig machen will, dann ist es okay und zählt als Verlegung oder dauerhaft, dann muss das mit der Schulleiter besprochen werden und offiziellen euch und euren Eltern bekanntgegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr am Mittwoch schon ab der 1. Stunde Unterricht habt, dann ist es unzumutbar, wenn ihr fünf Doppelstunden hintereinander habt, bzw. insgesamt 10 Schulstunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timo55
20.04.2016, 17:34

Es haben fast alle seit der ersten Stunde Unterricht und dann die letzen 4 Stunden alle am Stück englisch, wenn er damit durchkommen sollte 

0

Zumindest hier in Österreich darf der Lehrer (mit Absprache der Schüler) die Stunden einfach verschieben, ich glaub nicht dass das in Deutschland groß anders ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timo55
20.04.2016, 17:25

Was bedeutet mit Absprache? Dass man zustimmt oder einfach nur Bescheid sagen?

0

Natürlich darf er das! Warum denn auch nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timo55
20.04.2016, 17:23

Weil ich eigentlich zu diesem Zeitpunkt schon längst schulfrei hätte 

0
Kommentar von thomsue
20.04.2016, 17:51

Dann geht das so einfach nicht. Glaube aber nicht, dass er das von heute auf morgen erst entschieden hat

0
Kommentar von ali12cool
18.06.2016, 18:10

Wenn es dauerhaft ist sollte es normalerweise nicht gehen, denn der Unterricht würde da ja normal schon beendet sein. Zudem ist es unsinnig an einem Tag der Woche alle Englischstunden zu halten und an einem Tag 10 Stunden Unterricht und am nächsten nur 4.

0

Solange ihr da nichts anderes habt, darf er das ja. Aber wenn dir das nicht gefällt, bitte ihn doch einfach die Stunden nicht zu verlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timo55
20.04.2016, 17:24

Das sieht der überhaupt nicht ein...schon versucht 

0

Wenn es einen Grund gibt, warum nicht. Hast du einen Nachteil davon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timo55
20.04.2016, 17:22

Sein Grund ist dass der angeblich besser arbeiten kann...

Ja da ich an diesem Tag eigentlich etwas vorhabe und er kommt mit "dann musst du wohl absagen" 

0
Kommentar von thomsue
20.04.2016, 17:25

Änderungen im Stundenablauf darf der Lehrer nicht eigenmächtig vornehmen. Der Schulleiter muss das bestätigen. Der Lehrer hat seinen Stundenplan, an den muss er auch halten

0
Kommentar von thomsue
20.04.2016, 17:50

Tja, Stundenverlegungen wird es immer mal geben. Und wenn du einen triftigen Grund hast, musst du dich halt entschuldigen. Es ist halt eine Frage der Gegenseitigkeit und sicher auch im Interesse des Unterrichts  

0

Was möchtest Du wissen?