Unterrichtsmaterial für Facharbeit nutzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt darauf an, welchen Maßstäben diese Arbeit genügen soll. Wenn sie sich annähernd an wissenschaftlichen Maßstäben orientieren soll, was die Auswahl und das Zitieren von Quellen angeht (wovon ich mal ausgehe, wenn es sich um eine kaufmännische Ausbildung handelt), würde die Quellenangabe "Unterrichtsmaterial an Schule X" auf keinen Fall genügen. Im Zweifelsfall sollte deine Freundin diese Definitionen lieber nicht verwenden.

Eine bessere Möglichkeit wäre der Besuch einer Fachbibliothek einer sozialwissenschaftlichen Fakultät. Da kann man auch hingehen, ohne Student zu sein. Ob man Bücher ausleihen kann, hängt vom Status der Bibliothek ab (in "Präsenzbibliotheken" geht Ausleihen unter normalen Umständen nicht) und auch von den Regelungen der Hochschule, ob Nicht-Studierende ausleihen dürfen. Aber für die einfache Suche nach Definitionen reicht es ja, sich mal nachmittags in den Lesesaal zu begeben und Bücher durchzublättern.

Definitionen sind meistens gut in Lehrbüchern zu finden (keine Schulbücher). Solche Bücher heißen dann z.B. "Lehrbuch Sozialwissenschaften", "Einführung in die Sozialwissenschaften" oder "Grundlagen der Sozialwissenschaften".

Je nachdem, um welches Thema es genau geht (wenn du es kennst, kannst du es ja vielleicht mal als Kommentar reinschreiben), könnte ich auch mal meine Studienunterlagen durchsehen, ob ich da ein passendes Buch finde.

gib doch den text mal bei google ein, möglicherweise kommst du so zur quelle

Ria1989 25.01.2012, 07:35

hab ich schon gemacht,hat nichts gebracht...

0

Was möchtest Du wissen?