Unterricht an einer Behindertenschule (Reli)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie die anderen es bereits erwähnt haben:
Es fehlen zu viele Informationen, um dir Ideen geben zu können. Du/Ihr solltet auch überlegen, was euer Ziel ist. Das wird auch nicht deutlich.

Sprecht euch mit den anderen Referenten/Gruppen/Lehrern ab, wie sie die anderen Teile des Gebens veranschaulichen möchten. Wäre gut, wenn ihr euch da ergänzen würdet.

Und allgemein:
Mensche mit Behinderung gehen auf eine
Förderschule! Und Behinderung heißt nicht gleich Kindergartenniveau!
Tut mir leid. Ich weiß, dass es wahrscheinlich nicht böse gemeint ist.
Aber wenn man sich in dem Bereich befindet, ist man da sehr sensibel.
Versuche deine Frage demnächst etwas besser zu formulieren :)

LG und viel Erfolg noch:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt nicht Behindertenschule, sondern Förderschule für Geistige Entwicklung (oder so ähnlich, ist je nach Bundesland verschieden).

Und wenn die Schülerinnen und Schüler der betreffenden Klasse von ihren schulischen Leistungen wirklich auf dem Niveau eines vier-/fünfjährigen Kindes stehen (du schreibst ja Kindergartenniveau), dann dürfte das euch gegebene Thema eigentlich zu anspruchsvoll für die Schüler sein.

Gibt es keine anderen Möglichkeiten? Und wenn schon Reli, warum nicht etwas für die Schüler Verständlicheres wie z.B. die Geschichte vom barmherzigen Samariter. Ich weiß, ihr könnt euch das Thema wahrscheinlich nicht aussuchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hollymolly2000,

da habt ihr ausgerechnet den schwierigsten Teil des Vaterunsers.

Bedingung ist da zunächst einmal, dass ihr selbst über die drei Punkte gut informiert seid und eine eigene Meinung dazu habt.

Vorfragen, nach denen man vielleicht weiter helfen kann:

Wer ist "wir"? Schule (welche Schulform, welche Jahrgangsstufe? LAA oder Studenten?

Wer hat das Thema gestellt? Könntet ihr auch ein anderes Thema nehmen?

Sollt ihr als "Einzekämpfer" oder im Teamteaching arbeiten?

Welche Schulform hat genau die "Behindertenschule" (gibt es in Deutschland so nicht!), welche Schüler (LB,  GB, SB oder andere)? Welche Altersgruppe, welche Klassenstärke?  Welche Konfession?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich mir nicht vorstellen, dass das so sein wird.
Alleine das Wort "Behindertenschule" zeigt, dass deine Frage erfunden sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hollymolly2000
07.03.2016, 16:56

Warum sollte ich mir das ausdenken ?

0

Was möchtest Du wissen?