Unternehmensdaten Internet - sind sie gültig woher kommen sie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Große Kapitalgesellschaften und erst recht öffentliche Aktienunternehmen die müsen alle wichtigen Geschäftszahlen regelmässig veröffentlichen.

Das ganze wird dann im Bundesanzeiger und handelsregister veröffetnlicht.

Aber du kansnt dir bei Aktiengesellschaften auch ganze einfach die geschäftsberichte runterladen. Einfach mal "Investor Relations" googlen.

Nur: "Gewinn ist nur enie Meinung". Firmen können sehr kreativ sein was den Begiff "Gewinn" anbelant. Jenachdem nach welchen Richtlinien bilanziert wird. Auch das EBITDA wird gerne überstrapziert. Also Gewinn vor Steuern, vor Zinsen, und vor Abschreibungen, Damit kann man jedes unternehmen in die Gewinnzone hieven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charlyholmes
16.07.2017, 16:40

Super ! Ich danke mir. Also mir ist bewusst das AGs Jahresberichte anlegen. Meist werden die ja Januar bis März veröffentlicht. Jetzt nehmen wir aber Mal an ich betreibe value investing oder irgendeine Strategie wo ich aktuelle Daten benötige. Nehmen wir weiterhin an es ist Juli. Jetzt sind also 3 Monate vergangen, die Daten aus den Jahresberichten sind also nicht mehr wirklich aktuell. Weiterhin gibt es ja aber Reuters Bloomberg etc. die dauerhaft die Kennzahlen aktualisieren. Sind das einfach nur grobe Schätzungen oder müssen die Unternehmen das kontinuierlich mitteilen ? Das glaube ich nämlich nicht ? Wenn es grobe Schätzungen sind, dann müssen die doch aber auf irgendwas basieren. Du meinst, dass das auch alles im Bundesanzeiger kontinuierlich abrufbar ist ? Danke dir !! ..das andere was du meinst bzgl. Kosten Leistungsrechnung und Verschönerung der Bilanz ist auch verständlich :)

0

Was möchtest Du wissen?