Unternehmen haben Technik nicht selber erfunden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die beste Erfindung ist nichts wert, wenn man sie nicht vermarkten kann. So simpel. Und ja, früh dran sein und als Vorreiter den Markt aufbauen , ist natürlich ein Riesenvorteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde gäbe es dann nur eine Hand voll "Firmen", die sich "Tesla" (nicht der Autohersteller), "Maxwell", "Newton" und ein paar andere nennen. Die haben nämlich die wichtigsten, mathematischen Grundlagen für so viele Erfindungen überhaupt geschaffen.

Jeder baut irgendwo auf etwas vorhandenem auf, verbessert es und verkauft es. Das ist der gewöhnliche Lauf der Dinge. Geh in einen Supermarkt, dort gibt es neben den bekannten Markenprodukten mittlerweile eine Stange von "Kopien", die dann etwas günstiger sind, aber eben nicht das Original.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple ist ja bekannt, dass es bestehende Ideen verbessert und daraus ein einfach zu bedienende Gerät entwickelt. Als Beispiel: iPod, viele Jahre zuvor gab es MP3-Player, aber alle Schrott.

Das iPhone: Apps, Email, Internet haben vorher schon Nokia, Motorola etc. angeboten, aber die Bedienung war absolut Katastrophe. Als eigene Idee hat Apple die Bedienung mit mehreren Fingern eingeführt.

Es gibt div. andere Techniken die von Apple entwickelt wurden. Aber oft sind es kleine Unternehmen, die Apple aufkauft.

Da Appleprodukte auch im hochpreisigen Zustand sich gut verkaufen, befinden sich oft Techniken, die dann bei anderen Herstellern als Kopie erst Monate oder Jahre in ihren Geräten verbaut sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja… Erfinden, es vertreiben, ein Patent haben… Das ist alles nicht dasselbe. Google hat auch nicht die Suchmaschine erfunden (ich glaube, das war Yahoo!), aber Google hat den Suchalgorithmus verbessert. Oder halt, war es die Werbestrategie? Aber ich würde nichts auf Apples Anschuldigungen geben, dass Microsoft den Mac nur kopiert hätte. Und ich glaube auch, Android wäre auch nur eine Kopie vom iPhone. In Wahrheit haben all diese Firmen nur Technologie hergestellt, die schon längst erfunden wurde – oder ist es falsch, das VW Autos herstellt, nur, weil diese schon längst erfunden wurden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machen deutsche Firmen wie VW ja nicht anders ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist nichtmal die halbe wahrheit. die großen unternehmen haben die technik weiter entwickel, günstiger gemacht und mal mehr, mal weniger gute marketingstrategien entwickelt.

was soll daran jetzt schlimm sein?? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thefy6
08.08.2017, 12:10

garnichts! Ich habe nie gesagt dass ich das schlimm finde...

0

Was möchtest Du wissen?