Unternehmen gründen - was Handel und Dienstleistung gleichzeitig anbieten kann?

4 Antworten

Es gibt überhaupt keinen Grund, dass der Unternehmensgegenstand sich nicht auf Handel und Dienstleistungen beziehen darf. Es ist durchaus üblich, dass Handel (z.B. mit Elektroartikeln) und Reparaturarbeiten verbunden wird.

Mach beim Notar einen Gründungsvertrag mit deinem Partner. Nach Eiintragung ins Handelsregister kann die UG dann die verschiedenen Tätigkeiten beim Gewerbeamt anmelden.

Wenn ihr nicht weiter kommt wendet euch mit dieser Frage an Herr Bagas bei der

info@factummarketing.de. Die haben ein Team und helfen euch weiter.Dort bin ich wegen Fördermittel auch  weiter gekommen.Ach ja, die Ansprechperson in der Mail ist der Herr Bagas. LG Babs.

 

Du kannst doch beides machen. Ansonsten nimm das was es am ehesten entspricht.

Selbstständiger Buchhalter, welche Voraussetzungen sind für die Anmeldung des Gewerbe notwendig?

Man sagt, dies ist genehmigungspflichtig?

...zur Frage

Gewerbe anmelden - drei?

Hallo,

ich hab drei Internetseiten, die alle auf unterschiedliche Weise einer "Gewinnerzielungsabsicht" entsprechen könnten; die eine wegen Werbeanzeigen, die andere, weil sie meine Dienstleistungen bewirbt und Referenzen zeigt und die dritte, weil ich dort selbstgestaltete Textilien verkaufen möchte.

Kann ich das alles in einer Gewerbe-Anmeldung abdecken zB mit Online-Dienstleistung oder wie regelt man das?

...zur Frage

Habe eine UG, dies möchte ich umwandeln und eine g.UG gestalten Wie funktioniert das?

Hallo, habe eine UG, die 3 Jahre alt ist und 1 Jahr kein Gewerbe mehr ausführt. Nun wollen wir einen Sportverein e.V. gründen, Da dieser Verein aber auch eine Gastäte betreiben müsste, oder auch eventuell andere Geschäfte betreibt um den Verein finanzieren zu können, sind wir auf die Idee gekommen, die UG in eine g.UG umzuwandeln. Was müssen wir den Notar vorlegen oder reicht ein gesellschaftlicher Beschluss.?

...zur Frage

Gewerbe und Umzug in andere Gemeinde?

Hallo, ich habe ein Gewerbe und bin in eine andere Gemeinde umgezogen. Jetzt muss ich das Gewerbe dort abmelden und in der neuen Gemeinde anmelden. Werde ich deswegen neu beim Steueramt angemeldet und muss deswegen die doppelte Steuererklärung im Folgejahr machen oder wird das Gewerbe irgendwie übernommen und weitergeführt?

Gruß

...zur Frage

Einzelperson Gewerbe in UG umwandeln

Hallo,

mal eine Frage zum Thema Unternehmensgründung:

Ich habe ein Gewerbe angemeldet und will nun eine UG gründen (ja, habe ich mir gut überlegt!)

Die eigentliche Frage: Was muss ich nach UG Gründung machen. Muss ich mein Gewerbe abmelden und für die UG neu anmelden? Muss ich eine neue Steuernummer beantragen, oder bleibt meine bisherige bestehen?

Mitarbeiter muss ich quasi entlassen und bei der UG neu einstellen.

Muss ich auf sonst noch etwas achten?

Vielen Dank

...zur Frage

Darf man als Inhaber einer GmbH noch ein Gewerbe anmelden?

Hey bin Inhaber einer GmbH und würde gern noch ein Zweites einzel unternehmen gründen darf ich das ohne weiteres

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?