Untermietvertrag mit Sohn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein er muss sich ein Vordruck vom Amt besorgen das kannst du dann ausfüllen . Dann bekommt er in der Regel einen Bescheid über die Kostenübernahme. Danach setzt ihr den untermietvertrag auf. Wenn du ihm die ganze Wohnung überlässt solltest du die Daten aus deinem untermietvertrag übernehmen . Ein Haken hat die Sache  und zwar bei Gas und Stromzähler du hauptmieterin bist laufen diese Verträge wahrscheinlich auf dich was auch kein Problem, allerdings würde dein Sohn dann die pauschale an dich bezahlen das heißt sollte eine Nachzahlung kommen kann er die nicht beim Arbeitsamt einreichen sonder so bezahlen oder du musst sie bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jain. . . . Du kannst einen untermietvertrag mit deinem Sohn schließen auch ohne Zustimmung der Vermieters. Allerdings kenne ich nicht die Regel wie lange du deinen Sohn in der erstausbildung unterstützen musst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobertvonBerlin
17.05.2016, 10:26


Die Wohnungsbaugesellschaft hat nix dagegen, es geht nur ums Amt, ob die sich Querstellen können.


0

Was möchtest Du wissen?