Untermietverhältnis kündigen, Kündigungsfrist? Wer muss unterschreiben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung. Sprich sie muß nur von dem unterschrieben werden der kündigen will, nicht vom dem dem gekündigt werden soll.

Die Kündigungsfrist, sofern Dein Untermieter weniger als 5 Jahre dort wohnt, ist rechtlich in Ordnung.

Fraglich ist allerdings der Kündigungsgrund.

Was genau hast Du denn als Grund genannt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rotkehlchen90
03.09.2013, 18:46

Hallo anitari,

lieben Dank für die schnelle Rückmeldung.

Leider ist es sehr wichtig, dass die Antwort auch 100% richtig ist- deshalb muss ich nochmal fragen, wie sicher du dir bei der Antwort bist?

Vielen Dank im Voraus

0

Was möchtest Du wissen?