Untermieter oder guter Freund?

3 Antworten

Was schert Sie das Geschäftsgebahren dieser sozialangehauchten  "Schwarzvermieterin"!?! Der Hauptvermieter müßte beweisen, dass es sich bei den "Gästen" nicht um schlichte zeitweilige und damit zulässige Besucher handelt. Die Größere Gefahr steckt für die "Gäste" in der Entdeckung der Erschleichung von Sozialhilfe und für die "Gastgeberin" bei einer Untersuchung der Einklommenssitzuation durch die Steuerfahndung, falls Sie dort Ihre "Freundin" selber anzeigen würden. In beiden Fällen würde den Beteiligten die Tragweite der strafbaren Handlung deutlich.

Bis dahin kann die "Vermieterin"  tatsächlich glauben:

.. frei nach dem Motto "was niemand weiß, macht keinen heiß".

was mich das schert? Naja, ich mach mir einfach Sorgen, denn mit ihrer Gutmütigkeit macht sie sich selbst Probleme. Wenn man was sagt, flippt sie aus und glauben tut sie es auch nicht. Deshalb kam ich auf die Idee, dies hier zu fragen, damit ich ihr die Antworten zeigen kann.

0

Sie muss jede weitere Person im Haushalt umgehend dem Amt melden. Vom Vermieter mal ganz abgesehen.
Andernfalls macht sie sich dem Amt gegenüber glaube ich sogar strafbar und riskiert eine Vollsperrung der Leistung und muss ggfls. sogar zurückzahlen.

...sie selbst bezieht kein Hartz4, nur die Freundin des Sohnes.

0

Ja sie solte es dem Vermieter melden. Ja sie sollte etwas schriftlich vereinbaren mit den Beiden(Untermietvertrag) da sie sonst vor dem Amt eine Bedarfsgemeinschaft sind und ihr Einkommen mit eingerechnet wird und sie die beiden dann auch finanziel unterstützen muss, wenn sie selbst mehr als den H4 satz an Einkommen hat.

Mieter gibt Untermieter die Kaution nicht zurück. Was tun?

Guten Abend,folgende Situation: Scheinbar hat der Mieter zur Überbrückung bis zum Ende seines Vertrags einen Untermieter einziehen lassen. Es wurde eine Pauschalmiete vereinbart. Mietbeginn 1.11.15- Mietende 31.1.16. Am 25.1 muss der Untermieter jedoch ausziehen da der Mieter noch Schönheitsreparaturen durchzuführen will.Von der Miete möchte der Mieter dem Untermieter anteilig nichts erstatten. Im nächsten Schritt wird klar, dass die Untervermietung nicht abgesegnet ist. Bei der Übergabe echauffiert sich der Mieter über Schmutz (Etwas Staub etc) und behält jetzt die Kaution ein.Was kann der Untermieter tun?

...zur Frage

Vermieter geht nicht ans Telefon - trotz bekanntem Schimmelschaden!

Folgendes Problem:

In unserer jetzigen Wohnung haben wir akuten Schimmelbefall, immer an den Rollädenkästen. Laut Gutachter, geschickt von der Hausverwaltung, liegt das an unzureichender Isolierung der Fenster und Rollädenkästen. Unser Vermieter wollte zusammen mit dem Hausmeister natürlich alles auf mangelndes Lüftungsverhalten schieben und meinte, er hätte in dieser Wohnung in 15 Jahren noch nie Probleme mit Schimmel gehabt. Der Gutachter fragte uns, als er hier war, ob es nicht sein könnte, dass er letztes Jahr schon mal hier war. Darauf konnten wir ihm keine Antwort geben, wir wohnen erst seit Oktober hier. Jetzt haben wir am Telefon mit ihm gesprochen - er war letztes Jahr tatsächlich wegen gleichem Problem bereits hier. Der Vermieter wollte sich eigentlich letzte Woche melden, hat er aber nicht. Seit Montag rufen wir alle halbe Stunde dort an - keiner geht dran. Er hat keine Mailbox eingeschaltet, so dass wir nichtmal so nachfragen können wann er den Schaden beheben will. Kurioserweise hat er, nachdem ich einmal mit dem Handy meiner Lebensgefährtin angerufen habe, darauf zurückgerufen, als wir uns dann namentlich gemeldet haben hat er sofort wieder aufgelegt.

Der Mietvertrag ist zum 31.05.2013 gekündigt, trotzdem sehen wir es nicht ein in einer Schimmelbefallenen Wohnung zu wohnen (Lebensgefährtin schwanger, Sohn hat Asthma) und volle Miete zu zahlen, wenn der Vermieter keinerlei Anstalten macht den Schaden hier zu beheben. Was sollen bzw können wir noch tun?

Danke im Vorraus für eure Antworten

...zur Frage

Warum wollen Männer nur mit jungen Frauen wohnen?

Es gibt Websites wie Spot a Home oder Uniplaces, auf denen Studenten WG Zimmer im In- und Ausland mieten können. Sehr viele von diesen WG Zimmern werden ausschließlich an Frauen vermietet, was verständlich ist, wenn dort bislang zB nur Frauen wohnen und man so unter sich bleiben will. Es gibt aber auch männliche Vermieter, die in der Wohnung wohnen und ausschließlich Frauen akzeptieren. Was sollte ein Mann dagegen haben, wenn einer seiner Untermieter auch ein Mann ist? Warum will ein über 40 jähriger Mann, dass ausschließlich junge Studentinnen als Untermieter mit in seiner Wohnung wohnen? Kann es da normale Gründe für geben oder sollte man das bedenklich finden?

...zur Frage

Bei Bekannten wohnen, wie geht das (Mietvertrag, ohne Mietzahlung)?

Kann ich bei Bekannten einfach so einziehen? Mus sich etwas beachten? Bis auf, dass ich mich beim Einwohnermeldeamt melden muss, dass ich nun eine andere Adresse habe? Ich kann bei ihnen kostenlos wohnen. Ich muss nichts zahlen. Deshalb kann es doch auch gar nicht in Frage kommen einen Untermietvertrag oder ähnliches zu machen?

...zur Frage

Heizung heizt wie sie will?

Ich wohne in einer WG und wir haben folgendes Problem:

Wenn die Heizkörperventile auf "Aus" oder auf dem "Mond" stehen, heizen die wie verrückt und wenn man diese aufdreht, bleiben sie kalt. Andere Heizungen hingegen heizen gleich mal gar nicht, egal wie man daran herumdreht oder wie oft man sie entlüftet. Auch unsere anderen Nachbarn (über uns - wir wohnen ganz unten) haben diese Probleme. Die drehen die Heizkörper voll auf und bekommen ihre Heizungen nur lauwarm.

Es war schon oft ein Heizungstechniker (wegen Heizanlage) hier und der meinte, dass die Heizanlage in Ordnung sei. Die Hausverwaltung will aber nichts unternehmen, da der Besitzer das Haus verkaufen will. Ein neuen Investor scheint es schon zu geben, aber das kann uns doch im Grunde egal sein, da wir jetzt Miete zahlen und das Recht auf heiße Heizungen haben.

Ich hab auch schon mit meinem Hauptmieter gesprochen, aber irgendwie scheint der keine Eier in der Hose zu haben, um die vielen Mängel (Wohnungstür undicht - Fenster undicht - obere Fenster nicht abschließbar - die nichtfunktionierenden Heizungen - etc.) bei dem Vermieter zu melden, was eine Mietkürzung zur Folge hätte.

Was kann ich als Untermieter tun?

...zur Frage

Rechtliche Lage: "Rausschmiss"

Darf ich bei meiner oma als untermieter wohnen, wenn mein onkel, der vermieter, nicht möchte, dass ich bei meiner oma als untermieter wohne?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?