Untermiete Wohngeld

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wohngeldberechtigte Person ist nur derjenige, der einen Mietvertrag unterschrieben hat. Ein Untermietvertrag in einer Partnerschaft wird nicht anerkannt. Er ist nur zustande gekommen, um einen ansonsten nicht bestehenden Sozialleistungsanspruch herbeizuführen, demnach also fingiert.

Ohne Mietvertrag gibt es wahrscheinlich kein Wohngeld.

Was möchtest Du wissen?