Unterlippenpiercing selber stechen - Tipps und erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"Lass es, geh zum Piercer etc" könnt ihr sein lassen.

Ist aber die einzig richtige Antwort.

Bevor du dir Infektionen holst, wegen falscher Handhabung.

Reflex16 12.07.2011, 07:14

Hab doch die noetigen Desinfektionsmittel, nur die Kanüle nicht.

0
Amoebe 12.07.2011, 07:16
@Reflex16

Nur das Mittel reicht da wohl nicht, Was ist mit der Nachbehandlung ? Du führst dir schließlich eine Wunde zu. Wenn da durch Essen ectr. Schmutz rein kommt ?

0
Reflex16 12.07.2011, 07:19
@Amoebe

Da hab ich noch was von meinem ersten Piercing vom Piercer da.

0
Reflex16 12.07.2011, 07:19
@Amoebe

Da hab ich noch was von meinem ersten Piercing vom Piercer da.

0
n3tcod3 12.07.2011, 07:23
@Reflex16

Wenn du schon so geil drauf bist in das Emo klischee zukommen, dann geh wenigstens zum Piercer und zahlt die 20€-50€

0
Ontario 12.07.2011, 07:31
@Reflex16

Lass dich von den Empfehlunge der Forumsteilnehmer nicht irritieren. Das sind alles "Schwachköpfe" die dir davon abraten. Kanülen und Desinfektionsmittel hast du ja. Also, kann es doch losgehen ! Lass dir ordentlich grosse Löcher stechen, damit auch die dicksten "Pfähle" reinpassen. Wenn dir dann die Schnauze zuschwillt, dann geh bitte nicht zum Arzt und verlange auf Kosten der Allgemeinheit, dass man dir hilft.

1

Im Gesicht verlaufen viele Nervenbahnen und besonders im Lippenbreich..habe auch ein unterlippenpiercing, habe es mir aber stechen lassen (vom piercer). Das was du machst wäre mir zu riskant gewesen und ich rate davon ab. Sollte etwas passieren, stehst du alleine dar. Beim piercer bekommt man wenigstens eine örtliche betäubung,weil es ohne zu weh tut !! Lieber einmal Geld ausgeben anstatt nachher ein verändertes oder gelähmtes gesicht. LG

Wenn etwas schief geht, bekommst Du von meiner Krankenkasse nichts! Und ich bestehe auf einer Anzeige wegen Selbstverstümmelung - das ist ein Strafbestand.

Und wie willst du es ohne Braunüle anstellen? Gut zureden oder mit 'ner Nadel durchstechen? Dir bzw Euch ist bewusst das lähmungen und starke Blutungen auftreten können, da im Unterlippen bereich sehr viele Nerven/Adern zusammenlaufen.

wegen den nerven in der unter lippe lass dir vom piercer zeigen mit nem kuli punkt wo du stechen must den punkt natürich vorm stechen mit desifektionmittel wegmachen sonst brauchst du nur was um die innen seite zu schützen damit du dir nicht ins zahnfleisch stichst und ne kanüle natürlich auch das piercing selbst am besten läst du dir vom piercer ein zeigen

Von ungeübten "piercern" einfach die pfoten weg lassen

Laß das mit dem Piercing ! 1.) Behindert es beim Essen --> Unhygienisch und 2.) sieht es DOOF aus, wenn Du wie ein Lippenbär herumläufst. Wie soll mann da noch Lust aufs Küssen haben ? und 3.) wenn Du älter bist wirst Du es bitter bereuen, wenn dann Narben zurückbleiben und Dein Gesicht entstellen !! Denn reparabel ist das dann nicht mehr :-((

n3tcod3 12.07.2011, 07:27
  1. Es Behindert nicht beim Essen.
  2. Unhygienisch ist es ebenfalls nicht, ist das gleiche wie ein Ohrring
  3. Bleiben keine Narben zurück. Habe selber 4 Lippenpiercings gehabt und es haben sich keine Narben gebildet (siehe 2. wie ein Ohrring)
0

Also, ich habs mir nun selber gestochen, bzw von meiner Freundin stechen lassen und hat alles wunderbar geklappt. Ist ueberhaupt nicht dick angeschwollen :)

Was möchtest Du wissen?