unterlippen piercing. ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe 7 Piercings und 1 großes Tattoo am Unterarm, bin 19 und weiblich.

Ich persönlich habe weniger Schwierigkeiten in meinem Beruf, ich arbeite nämlich im kreativen Bereich (Werbeagentur), allerdings pflegt man auch hier Kundenkontakt. Ein Problem stellte das hier nie dar.

Im Allgemeinen gibt es zu sagen, das die Gesellschaft immer toleranter mit Körperschmuck um geht.

Und nicht "gern gesehen" sind lediglich diese Sorte von Körperschmuck, die ohne Sinn und Verstand an den Körper gebracht geworden sind. Was ich auch nachvollziehen kann. Man sollte schon sagen können, wieso man das haben wollte, ohne aus allen Wolken zu fallen, weil man das gefragt wird. Dann haben die meisten damit auch kein Problem, da es ja zu dir und deiner Identität gehört.

warte einfach bis du eine sichere anstellung hast,wenn du es dann noch immer brauchst so mach es.außer du nimmst die lippen im keller da sieht es keiner

Ich habe schon viele Erzieherinnen mit Piercings gesehen und kleine Kinder finden sowas eh immer spannend :) Du kannst aber auch einfach warten bis du eine Stelle hast und dann den Chef fragen

Ob du ein machst, liegt allein an dir. Ich persönlich mag keine Piercings, mit Ausnahmen von Ohrringen. Ansonsten sehe ich es genauso wie deine Mutter.

Baschdix 03.07.2014, 17:44

Meine Freundin hat auch 3 Piercings im Gesicht, unter anderem snakebites und septum und sie arbeitet als Erzieherin und hatte bis jetzt keine Probleme wegen den Piercings.. Aber kann ja immer anders sein

0

Was möchtest Du wissen?