Unterleibsschmerzen nach Tampon Einführung.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Welche Größe benutzt du? Vielleicht sind sie zu groß für dich. Oder du steckst ihn nicht weit genug rein. Wenn er fast rausfällt kann das auch zu Schmerzen führen. Übung macht den Meister: Probiers mal mit den Minis und nhem zusätzlich eine Binde damit nichts passiert. Dann kannst du dich langsam hocharbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Comeonandsmile
09.07.2013, 21:10

ich benutze minis also an der größe wird es nicht liegen. Und weiter rein bekomme ich ihn auch nicht.

0

-Nicht tief genug eingeführt (wenn du spürst das es nicht mehr weitergeht einfach die Richtig etwas ändern, vielleiht geht's noch etwas weiter.)

-Scheide zu trocken (warten bis Blutung stärker wird oder etwas Salbe nehmen)

-zu grosse Tamponsaugstärke genommen (mit einer kleineren Grösse probieren.)

Ansonsten: deine Mutter/ deinen Arzt fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hast Du Dich verkrampft. Entferne den Tampon in einem solchen Fall wieder und probier es später nochmals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du den Tampon vielleicht nicht weit genug bzw zu weit eingeführt? Oder 2 Tampons auf einmal (ja, klingt blöd, passiert aber schon mal wenn man abgelenkt ist)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vllt biste zu trocken,sodass du was verletzt...wo sind denn die schmerzen?mach das tampon doch mal nass und schiebs dann ein,vllt hilfts...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies mal die Packung genau durch. Dort muss etwas über TSS (toxisches Schocksyndrom) stehen. Google das auch mal und wenn die Symptome zutreffen, dann UMGEHEND ins Krankenhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Landlilie
09.07.2013, 20:50

TSS äußert sich nicht in Unterleibsschmerzen.

0

Was möchtest Du wissen?